Schwarzwälder Kirsch Cupcakes

Nach einem Rezept von One More Please

Foto-30.07.13-10-39-56
100 g (1 Tafel) Zartbitterschokolade
40g weiche Butter
90g brauner Zucker
1 Eigelb + Eischnee aus zwei Eiweiß
90g Mehl (gesiebt)
1/2 Pck Backpulver
1 Pck Vanillinzucker
125ml Milch
1 halbes Glas Schattenmorellen
Ein guter Gutz (Schluck) Schwarzwälder Kirschwasser

Für das Topping:

200ml Sahne
250g Mascarpone
1 Pck Sahnefest
4 Pck Vanillinzucker

Vanillemark oder gemahlene Vanille aus der Oetker-Mühle

Ofen auf 170°C vorheizen.

Schokolade im Wasserbad schmelzen.  Währenddessen Ei trennen und Eischnee schlagen.

In einer Schüssel die Butter, das Zucker und das Eigelb vermischen. Dann die geschmolzene Schokolade einrühren, Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Schnaps und Milch dazu.

schwarzwaelder

 

Ich habe nach diesem Schritt die Kirschen in den Teig gegeben und danach versucht den Eischnee unterzu

heben. Leider sah das Ganze echt komisch aus. Ich würde also empfehlen zuerst den Eischnee unterzuheben und dann vorsichtig die Kirschen zugeben.  (Vielleicht auch den Teig erst ein wenig anbacken und dann die Kirschen in den Teig).

Das Ganze ca 20 Minuten backen.

Währendessen Sahne schlagen und Mascarpone reinmischen. Mit der Mühle Vanille reinreiben.  Die fertige Creme auf die erkühlten Cupcakes geben. Mit schockostückchen verziehren. Fertig😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s