Carrot Cake Cupcakes

 (in Anlehnung an http://zuckerzimtundliebe.wordpress.com  und Joythebaker.com)

Ergibt ca 12 Große Cupcakes

250-300 gr Karotten

3 Eier

225g Zucker

170ml Pflanzenöl

40ml Milch

Vanille (Ich besitze die Vanillemühle von Dr. Oetker)

ca. 50 gr gehackte Haselnüsse

40 gr gemahlene Walnüsse

ca. 40g gemahlene Mandeln

140g Mehl

1 Tl Backpulver

1/2 TL Natron

1/2 TL Salz

1/2 TL Zimt

1/2 TL gemahlener Ingwer

1.carrot cupcake top view )    Karotten schälen und raspeln. Dazu benutze ich eine übliche Haushaltsreibe. Diese Arbeit geht auf das Handgelenk und ist für so ungeschickte Menschen wie mich ein wenig gefährlich.  Also schön vorsichtig😉

2.)    Karotten mit 3 Eigelb – das Eiweiß brauchen wir noch für Schritt 3 – Zucker, Öl, Milch, Vanille, den Nüssen und Mandeln vermengen. Diesen Schritt am besten mit einem Löffel oder einer Gabel durchführen. Mit einem Rührbesen bleiben die Karottenfäden gerne an den Besen hängen.

3.)    Eischnee schlagen und unter die Masse heben. Dieser Schritt lässt die Muffins schön locker und fluffig werden.

4.)    Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Zimt und Ingwer mischen und in die Karottenmasse einfügen. Das ganze langsam einrieseln lassen und mit dem Mixer auf dem niedrigsten Level arbeiten.Carrot Cupcake inside

5.)    Das Gemisch in die Muffin/Cupcakeform geben und bei 180Grad zwischen 25-30 Minuten backen. Die Muffins bekommen eine schöne Karamellbräunung. Dann könnt ihr sie aus dem Ofen nehmen.

Ursprünglich wollte ich ein Toping aus Zuckerguss (Puderzucker und Zitronensaft)  machen. Meine Gäste kamen aber dazwischen. Sie haben aber auch ohne Zuckerguss total lecker geschmeckt. Sehr luftig und saftig. Habe gleich ein paar verschenkt, damit ich nicht alle auf einmal vernasche.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s